Verkehrsunfall mit PKW, Person eingeklemmt

Zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Wolkersdorf wurden wir mit der Freiwillige Feuerwehr Nußdorf alarmiert zu einem THL3. Person eingeklemmt.

Auf Anfahrt kam bereits die Durchsage die Person sei nicht mehr eingeklemmt.

Es wurde eine Straßensperre an der ST2095/TS2 Höhe Kraimoos errichtet und die auslaufenden Betriebsmittel des 2. Fahrzeugs gebunden.

Erlstätt 40-1 und 11-1 konnten anschließend von der Unfallstelle abrücken. Erlstätt 41-1 hielt die Straßensperre bis zur Ablösung durch Wolkersdorf aufrecht.

Zum Bericht von Chiemgau24

 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung FME SIRENE SMS Alarm-App
Einsatzstart 5. Oktober 2018 08:03
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 01:45
Fahrzeuge HLF 20
LF20 KatS
MZF
Alarmierte Einheiten Florian Wolkersdorf 44/1
Florian Wolkersdorf 43/1
Florian Nußdorf 40/1
Florian Nußdorf 44/1
Florian Erlstätt 11/1
Florian Erlstätt 40/1
Florian Erlstätt 41/1